Beiträge von [BAM]Pepper

    Ja... bin im Moment wirklich sehr stark ausgelastet. Bin auch dabei mich aus anderen Dingen zurückzuziehen...Arbeit in einer Community, Abteilungsleiter im Sportverein und noch einige Kleinigkeiten mehr. Muss mich um einige Dinge meines verstorbenen Schwiegervaters kümmern. Er hat uns ein paar Oldtimer und eine baufällige Garage vermacht. Da gibt's für ein, zwei Jahre eine Menge zu tun... - Deswegen muss ich jetzt dringend da ran, da das Dach der Garage einzustürzen droht.


    Nee, wegen mir schieben fänd ich doof. Das setzt mich unter Druck und das kann ich im Moment gar nicht gebrauchen.

    Haben Kuchen eigentlich Knochen oder Gräten, oder gibt's da auch Filets? Und wie steht's mit Torten á la Hickory Style? 8|


    Also grundsätzlich sehe ich das Problem in dem Aufwand für das Kaffeekränzchen. Es ist zwar sehr nett, alle mal im RL zu sehen und von Angesicht zu Angesicht zu plaudern...aber der Aufwand...


    - Sich für für zwei Tage freinehmen
    - Fahrgemeinschaften organisieren
    - Fahrkosten regeln
    - und und und...


    Obwohl ich Lust dazu habe, ist mir der Aufwand im Verhältnis zum Nutzen zu groß.

    Tja, es war ein klasse Abend mit komischen Kugeln mit Löchers drin, viel Gesabbel und Biiiierrrr. - Also genau nach meinem Geschmack.


    Ja, es war in der Tat sehr locker und entspannt. Wir mussten noch einmal in eine Billard-Bar umziehen, weil am Ende der Bahnzeit noch zu viel Lust da war. Das tat der Sache aber keinen Abbruch, war vielleicht sogar ganz gut so, da es im Bowling-Center recht laut zuging.


    ...ich war dann so gegen 02:00 Uhr Zuhause... Habe den gesamten nächsten Tag zur Erholung gebraucht...auf die Dauer ist das alles nix mehr für mich... ;)


    Wir hatten viel Spaß und werden es wohl in absehbarer Zeit wiederholen. - Ach ja, wie ihr vielleicht schon gesehen habt, sind wir auf die glorreiche Idee gekommen, eventuell mal ein Paintball-Treffen zu organisieren. Ich freue mich schon so richtig drauf Helge dem Gegner Farbbällchen in die Fresse zu ballern. :D

    @Hunter
    Ja, hast ja recht. An solchen Tagen sollte man wirklich nur im Platoon fahren. Obwohl... es hätte mir ja gereicht einfach in die jeweils andere Mannschaft zu kommen... ;)
    Nächstes mal wird's definitiv nicht mehr ohne Platoon gehen, diese Tage werden mit der steigenden Zahl der Spieler immer schlimmer. Alle haben nur noch XP in den Augen. :)


    @Platoon
    Es ist bei mir auch ein reines Zeitproblem. Und wenn Zeit knapp ist, will man sie möglichst effektiv nutzen. Wenn du im TS bist, sabbelt man automatisch auch über Gott und die Welt, wartet auf die anderen etc. ...
    Da ich auch einen sehr kommunikativen Job habe, fehlt mir einfach auch Abends die Lust noch weiter zu sabbeln. Es ist dann wirklich eine Erholung , mal nix sagen zu müssen. :mushy:
    Ich denke, dass wird sich in nächster Zeit wieder ändern und ich werde wieder öfter im TS erscheinen. Habe z.Z. neben der Arbeit noch drei Projekte am köcheln, die so langsam vor dem Abschluß stehen.

    X(


    Ich gehe wirklich nicht mit hohen Erwartungen ins Spiel. Wenn ich die normale Punktzahl mal fünf erreiche wäre ich vollauf zufrieden. Aber an diesen Extra-Scheiß-XP-Scheiß-Tagen-Scheiß-Scheiß-Scheiß läuft immer alles gegen mich. Ok, alle spielen natürlich besonders Aggro, ABER:
    Im ersten Spiel werde ich in der Base erst mal von einem Mitspieler angeschossen und ich konnte nicht einmal sehen wer's war. Es kam sofort eine andere Meldung, die die Info, wer mich beschädigt hat überschrieb. Und so ging's weiter...wurde von der eigenen Arty erlegt - Ok, er hat sich noch im extra PC entschuldigt, aber ist mal wieder typisch. Wir haben gewonnen und ich habe lächerliche 800 Pünktchen (verfünffacht) gemacht. Ich habe nur auf die Fresse bekommen. I.d.R. 1500 Punkt (x5) wenn ich gewonnen habe...
    Ich musste allerdings mindestens 2-3 Mal ran, bevor ich eine Runde mit einem Bock gewonnen hatte und dann ging die Schlacht komplett an mir vorbei. Arty durfte ich aus irgendwelchen, mir unbekannten, Gründen nur auf den Karten Himmelsdorf und Bergpass spielen. Der Hit war die Grille. Wir souverän gewonnen. Ich konnte nicht einen sinnvollen Schuß abgeben (Bergpass). 85 XP! VERFÜNFFACHT! Ich habe also ganze 17, IN WORTEN SIEBZEHN!!, Punkte gemacht...
    Ich habe für heute die Schnauze gestrichen voll und bin kurz davor das Spiel zu deinstallierten. - Ich hab' noch nicht mal alles erwähnt. JEDER Schlacht, aber wirklich jede, die ich heute gespielt habe war ein Kotzbrocken.


    So! Einmal ausgekotzt. Ich werde jetzt zur Beruhigung eine Runde CoH spielen...

    Hab' gerade mit meinem unausgebauten Objekt 212 einen Kamikaze verliehen bekommen. - Da meinte doch tatsächlich so ein (beschädigter) IS-4 gegen meine Wanne fahren zu müssen. Na dem habe ich erst mal auf 2 Metern Entfernung mit meiner Haubitze gezeigt, wo Bartels den Most holt...- und dann musste ich ihn nur noch anticken... *plopp* weg war er... :D

    Also mit den Patches werden natürlich Änderungen vorgenommen. Diese werden dann allerdings in dem "Beipackzettel" auch alle aufgelistet und jeder weis bescheid.


    Es ist jedoch meinst so, dass man es mit unprofessionellen Mitspielern zu tun hat. Beobachtes es mal, wenn du 15:1 oder so gewinnst. Dann fällt einem oft erst auf, dass man richtig gute Mitspieler hatte. Das Problem ist nur, dass die Wahrscheinlichkeit größer ist, wieder einmal auf der Noob-Seite zu landen. Es gewinnt eben die Seite, auf der zufällig die größere Anzahl "schlauer" Spieler zusammenkommt. Und solange mehr Knallnasen als Profis unterwegs sind, ist es eben wahrscheinlicher unter Kacknoobs zu geraten. Einen Kacknoob haben wir hier übrigens auch. :D;)





    (Helge, du brauchst jetzt nix sagen...)

    Ja Slim,
    das ist mies. Hatte gestern auch eine Runde auf Red Shire (wir oben) mit meinem neuen Objekt 212. - Mir rollen sich immer noch die Fußnägel auf... - Alles fährt schnurstracks auf die bewaldete Anhöhe in der Mitte. Kein einziges Fahrzeug rechts oder links. Ich fragte noch, ob das deren Ernst wäre und teilte die Klappstühle ein (natürlich ohne Reaktion). Schilderte ihnen die Konsequenzen ihrer Untätigkeit, was gleich passieren wird... Absolut 0 Reaktion. Alle campen auf der Anhöhe. Erste wurde auch schon gespottet und von Arty eingedeckt und wenige Augenblicke später wurde ich von zwei Spottern zusammengeschossen. - Wir haben 1-15 verloren. Der eine war der Spotter, den ich kurz vor meinem eigenen Ableben weggeblasen habe...
    Man, war das ein Haufen Elend... - Mit welcher Idee spielen solche Vollpfosten dieses Spiel? Ist mir unbegreiflich. :nonono:



    @Blau
    Wie das funktioniert habe ich auch noch nicht rausbekommen. - Ich sehe es auch so. Man kann per Programmcode feststellen ob's der erste Schuß war, ob er in der eigenen Base war, wann er war, ob dadurch Schaden entstand, wo Schaden entstand (hinten) und ob es schon Feindsichtungen gab bzw. ob Feind in Schußweite des Schießenden ist. Mit diesen Informationen sollte man solchen Leuten eigentlich schnell das Handwerk legen können.

    Hmm, sach' ma' Helge, wie fühlt sich das so als alter Mensch eigentlich an? Es gibt jetzt übrigens neuerdings Forcefeedback-Mäuse für den PC. Die gleichen wunderbar Parkinson aus und das neue Windows 7 ServicePack Methusalem hält einige klasse Funktionen für Senioren bereit. So wird z.B. automatisch der Notarzt verständigt, sobald länger als 10 Minuten keine Taste gedrückt wird. :D


    Alle Gute nachträglich alte Schwarte! :thumbup:


    Arne